It’s the culture – stupid!

Heute beschreibe ich eine Situation, die ich so (oder so ähnlich) erlebt habe. Sie steht stellvertretend für meine Meinung, dass Kulturarbeit ein zentraler Bestandteil in verteilten und interkulturellen Teams ist. Sie steht auch stellvertretend für die Erkenntnis, das Probleme und Fehler nicht zu vermeiden sind. Doch es kommt darauf an dies zu erkennen und zu handeln. So kann etwas Gutes entstehen. 

Als ich im Mai 2012 mein indisches Team in Mumbai wiedertraf, sprachen sie mich mit offensichtlichem Unbehagen auf ein Problem an. Mein Expertenteam aus Europa war ebenso wie ich für zwei Wochen nach Hause zur Familie geflogen und wir kehrten nun in das Moloch von Mumbai zurück. 

WeiterlesenIt’s the culture – stupid!

de_DEGerman
de_DEGerman